Die einfachste Art Fahrzeugkosten zu senken.

Sparsames Fahrverhalten belohnen und damit Kosten senken. Das ist BRIVE.

Den größten Anteil an Flottenkosten haben Ihre Fahrer

Umso wichtiger sind deshalb motivierte Mitarbeiter, die mit ihrer Fahrweise Rücksicht auf die Fahrzeuge, die laufenden Kosten und die Umwelt nehmen. BRIVE senkt die Betriebskosten Ihres Fuhrparks, indem es Mitarbeiter finanziell an den Ersparnissen bei sparsamerer Fahrweise beteiligt.

bis zu

63%

OneTwo

Beeinflussbarer Anteil des Fahrers an Flottenkosten

  • Kraftstoffverbrauch
  • Unfallkosten
  • Versicherungskosten
  • Wartung
  • Verschleiß

Kostensenkung als Dienstleistung, so funktioniert BRIVE

BRIVE besteht aus mehreren Komponenten: Analyse, Bewertung und anschließende Belohnung der Fahrer.

1

Analyse

Die BRIVE App liest die Sensoren im Smartphone aus und bereitet die Daten auf.

2

Bewertung

Algorithmen berechnen anhand der Sensoren eine Bewertung des Fahrstils für den einzelnen Fahrer.

3

Belohnung

Aus der Bewertung ergibt sich ein Bonus, den der Fahrer auf die BRIVE Kreditkarte steuerfrei überwiesen bekommt.

4

Verbesserung

Je besser der Fahrstil, desto größer ist die Ersparnis für Ihre Flotte und der Gehaltsbonus für Ihre Mitarbeiter.

1

Analyse von Sensorwerten aus dem Smartphone

BRIVE nutzt eine Vielzahl von Sensoren im Smartphone, um herauszufinden wie das Fahrzeug gefahren wird. Anhand dieser Sensoren werden Ereignisse berechnet, die einen Aufschluss über das Fahrverhalten geben (z.B. starke Bremsung oder Geschwindigkeitsüberschreitung).

2

Bewertung des Fahrstils verständlich gemacht

Aus den Ereignissen berechnet BRIVE Punktzahlen in verschiedenen Kategorien, die für den Fahrer verständlich dargestellt werden. Daraus erhalten sie Einblicke in ihre Fahrweise und können sich gezielt verbessern. Sie profitieren von niedrigeren Fahrzeugkosten

Anfahrverhalten

OneOne

80

100

Bremsverhalten

OneOne

67

100

Geschwindigkeit

OneOne

43

100

Leerlauf

OneOne

58

100

Handynutzung

OneOne

91

100

Kurvenverhalten

OneOne

85

100

Anfahrverhalten

OneOne

80

100

Bremsverhalten

OneOne

67

100

Geschwindigkeit

OneOne

43

100

Leerlauf

OneOne

58

100

Handynutzung

OneOne

91

100

Kurvenverhalten

OneOne

85

100

Anfahrverhalten

OneOne

80

100

Bremsverhalten

OneOne

67

100

Geschwindigkeit

OneOne

43

100

Leerlauf

OneOne

58

100

Handynutzung

OneOne

91

100

Kurvenverhalten

OneOne

85

100

Anfahrverhalten

OneOne

80

100

Bremsverhalten

OneOne

67

100

Geschwindigkeit

OneOne

43

100

Leerlauf

OneOne

58

100

Handynutzung

OneOne

91

100

Kurvenverhalten

OneOne

85

100

3

Belohnung berechnet nach der Qualität des Fahrstils

Aus der Bewertung des Fahrstils berechnet BRIVE einen Geldbetrag, der dem Fahrer als steuerfreie Sachleistung auf die BRIVE Kreditkarte überwiesen wird - eine clevere Gehaltserhöhung ohne Sozialabgaben.*

*bis maximal 44€ monatlich steuerfrei, danach Pauschalbesteuerung

Weitere Vorteile mit der Nutzung von BRIVE für ihre Flotte

Höhere Mitarbeiterzufriedenheit

Durch den ausgezahlten Bonus steigert sich nicht nur die Effizienz ihrer Flotte, sondern gleichzeitig auch die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter.

BRIVE berücksichtigt Ihre Bewertungsfaktoren

BRIVE beschränkt sich nicht nur auf die Fahrweise an sich. Sollten weitere Faktoren wie z.B. Kundenzufriedenheit oder Pünktlichkeit berücksichtigt werden, ist dies einfach möglich.

WER MÖCHTE SCHON ÜBERWACHT WERDEN?

BRIVE nimmt Ihnen die Arbeit Ihrer Flotte ab und informiert Sie auf Flottenebene über den Fortschritt. Überwachung der Mitarbeiter durch den Arbeitgeber ist somit unmöglich.

Team

Roman Safronov

CEO & Co-Founder

Daniel Janke

Developer, Designer & Co-Founder

Jan Schmutz

Backend-Developer

Berater

Philipp Roehl

Philipp Roehl leitete mehrere Jahre die Strategieabteilung des internationalen Speditionsgeschäft bei der Deutschen Post DHL Group und unterstützt mit Netzwerkexpertise.

Prof. Dr. David Linner

David Linner ist Professor der angewandten Informatik an der design akademie berlin und erfolgreicher Serienunternehmer. Er steht BRIVE bei technischen Fragen zur Seite.

Prof. Dr. Wolfgang Schulz

Wolfgang Schulz unterstützt mit Netzwerkexpertise. Er ist Sachverständiger der Bundesregierung für Mobilitätsprojekte und Lehrstuhlinhaber an der Zeppelin Universität.

Mike Linthe

Mike Linthe unterstützt BRIVE in operativen Fragestellungen. Als Manager bei PwC Deutschland und erfolgreicher Gründer bringt er langjährige Projekterfahrung mit.

Prof. Dr. Petra Sauer

Petra Sauer ist Professorin der Informatik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Sie ist renommierte Expertin für skalierbares Data Mining auf räumlich-zeitlichen Sensordaten.

Gefördert durch

Häufige Fragen

Für welche Firmen ist BRIVE geeignet ?


Wie viel kostet BRIVE ?


Wie hoch sind die Einsparungen mit BRIVE ?


Ich bin interessiert.


Machen Sie Ihre Flotte effizienter und belohnen Sie Ihre Mitarbeiter.

Kontaktieren

Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und werden nach 90 Tagen gelöscht. Hier finden Sie unsere Erklärung zum Datenschutz .